Geothermische Weichenheizung am Bahnhof Farchant

Weiche 2 südlich DSCN0123 IMG_7508 Farchant_111210_cut_ret_x

PROJEKT:

Geothermische Weichenheizung am Bahnhof Farchant 

Inbetriebnahme:
16.11.2010

Projektbeschreibung:
Anlage zur erweiterten Betriebserprobung

Anzahl der Weichen:
2 x EW54-300

Die beiden Weichen im Bahnhof Farchant werden über eine mittig aufgestellte Heizungsstation mit Wärme versorgt.
Die nördliche Weiche 1 und die südliche Weiche 2 liegen ca. 500 m auseinander.

Anlagendaten:
Wärmepumpe:  WEIDER SW210
Heizleistung:      15,2 kW
Wärmequelle:    5 x Koaxialsonde jeweils 36 m tief

««« zurück