GEOTHERMISCHE WEICHENHEIZUNG BAHNSTEIG DATSCHA DOLGORUKOVA IN SANKT PETERSBURG
Artikel vom 10. August 2021

PROJEKT:

Geothermische Weichenheizung Bahnsteig Datscha Dolgorukova in Sankt Petersburg 

Inbetriebnahme:
01.12.2011

Projektbeschreibung:
Pilotanlage zur Betriebserprobung im Ausland und einem Nachweis für die technische Reife

Anzahl der Weichen:
2 x EW 65 300

Der Bau der geothermischen Weichenheizung in Sankt Petersburg war eine kleine logistische Herausforderung.
Alle Anlagenbestandteile mussten bereits in Deutschland vorgefertigt und zusammengestellt werden.
Der Bau der Anlage vor Ort erfolgte innerhalb von zwei Wochen.

Anlagendaten:
Wärmepumpe:   WEIDER SW 210
Heizleistung:       15,2 kW
Wärmequelle:     10 x Energiekorb

Kontakt

TRIPLES-SYSTEME GMBH

Brunshofstrasse 6-8
D-45470 Mülheim an der Ruhr

T. +49 (0) 208/911 020 – 10
F. +49 (0) 208/911 020 – 29

info@triples-systeme.com

Hiermit stimme ich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

9 + 9 =