GEOTHERMISCHE WEICHENHEIZUNG AM BAHNHOF VILSECK
Artikel vom 11. August 2021

PROJEKT:

Geothermische Weichenheizung am Bahnhof Vilseck 

Inbetriebnahme: 03.11.2009

Projektbeschreibung:
Pilotanlage zur Betriebserprobung

Anzahl der Weichen:
nördlicher Bahnhofskopf mit 5 Weichen
südlicher Bahnhofskopf mit 2 Weichen

An jedem Bahnhofskopf wurde eine Heizstation für die zu beheizenden Weichen aufgebaut. Beide Stationen arbeiten unabhängig voneinander, da jede Station über eine eigene Erfassung der Wetterdaten und der Schienentemperaturen verfügt.

Anlagendaten:

Anlage am nördlichen Bahnhofskopf
Wärmepumpe:   WEIDER SW 600
Heizleistung:       40,9 kW
Wärmequelle:     13 x Erdwärmesonde Doppel-U jeweils 40 m tief

Anlage am südlichen Bahnhofskopf
Wärmepumpe:   WEIDER 2HW150
Heizleistung:       19,8 kW
Wärmequelle:     8 x Energiekorb

Kontakt

TRIPLES-SYSTEME GMBH

Brunshofstrasse 6-8
D-45470 Mülheim an der Ruhr

T. +49 (0) 208/911 020 – 10
F. +49 (0) 208/911 020 – 29

info@triples-systeme.com

Hiermit stimme ich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10 + 9 =